Grosse Schönbuchrunde

Wir starten in Aichtal-Neuenhaus, dem Hafnerort, und gehen ins Schaichtal. Das etwa acht Kilometer lange Tal ist eines der landschaftlich reizvollsten Täler des Schönbuch. Natürliche Bachmäander mit üppiger Ufervegetation, vielen Weiher  und Tümpel zeichnen das Schaichtal aus. Die Talaue wird zur Heugewinnung genutzt. Seit 1995 ist das Schaichtal Naturschutzgebiet.

An schönen Wochenenden ist Weg an der Schaich voll. Vor Dettenhausen wenden wir uns nach Norden und gehen hoch zum Betzenberg. Seit einigen Jahren wird in diesem Gebiet wieder Stubensandstein abgebaut. Für die Restaurierung des Ulmer Münster. An den Mammutbäumen machen wir Rast.

Bei der Burkhardtsmühle queren wir die Aich und gehen ins Siebenmühlental. An der Kochenmühle gibt’s ein erfrischendes Weißbier. Über Plattenhardt, den Uhlberg und das Bombachtal kehren wir zum Ausgangspunkt zurück.

Andere Tagestouren in dieser Gegend:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s